Antrag zur Nahwärmeinsel am Bismarckplatz

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Fraktionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP  beantragen:

Im Zuge des Neubaus des Hallenbads in Siegen-Weidenau soll die Verwaltung prüfen, ob eine Nahwärmeinsel auf dem Bismarckplatz möglich ist, die eine zentrale Wärmeerzeu-gung für das Hallenbad, die Lindenschule des Kreises und für die Bismarckhalle ermög-licht. Vorbild dafür ist z. B. das in der Stadt Hilchenbach errichtete Nahwärmenetz auf dem „Schulhügel“, das nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch ein Erfolg ist.

Mit freundlichen Grüßen

Rüdiger Heupel, CDU-Fraktionsvorsitzender
Michael Groß, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen
Klaus Volker Walter, FDP-Fraktionsvorsitzender